Spirituelle Wegbegleitung..

2010-07-25


Gemeinsam gehen wir ein Stück des Weges und schöpfen aus einem vielfältigen Fundus an Möglichkeiten und Erfahrungen, die ich im Rahmen meiner Ausbildung und meines ganz eigenen spirituellen Weges erworben habe und die auch Dir auf Deinem Weg hilfreich sein können. Und machmal braucht es eben etwas ganz Neues.

Was wir davon gemeinsam auswählen und was wir daraus entstehen lassen, wird durch die Einzigartigkeit Deines Wesens bestimmt und dadurch, was gerade gebraucht wird, um wieder in Balance zu kommen, um weiter gehen zu können oder um einfach mal wieder zur Ruhe kommen zu können, um Kraft zu tanken für den nächsten Schritt, um Klarheit zu erlangen, was hilft sich endlich zu entscheiden.

Jeder Augenblick ist eine Chance der Veränderung.
Jeder Augenblick gibt Ihnen die Gelegenheit, neu über Ihr Leben zu entscheiden – jetzt.
Jeder Augenblick öffnet Ihnen eine neue Tür.


Selbstliebe
Selbstliebe

Spirituelle Wegbegleitung" bietet Dir also einen liebevollen und achtsamen Raum, um Dich selbst zu erfahren. Du darfst Dich zeigen mit allem was gerade da ist – mit all den Gefühlen und Emotionen, den inneren Bildern und Gedanken. Du bist also eingeladen in diesem Raum, einfach nur Du selbst zu sein und damit spielerisch zu experimentieren. Das kann sehr heilsam sein, da unser Alltag diesen Raum oft nicht bietet oder unsere Mitmenschen mit unseren "Problemen/Erwartungen" einfach überfordert sind. Da kann so ein neutraler Raum wahre Wunder bewirken, in dem er neue Erkenntnisse schenkt und liebevolle Lösungen aufzeigt. Ein neuer, frischer, geheilter Blickwinkel ist wieder möglich.

Wir nutzen verschiedene Elemente wie Energiearbeit/spirituelle Heilarbeit, Energie-Massagen, verschiedeneTarot-Karten, Körper- und Atemübungen, Lichtwegbegleitung (eine lebendige und intuitive Kombination aus Gefühlscounseling fördert spontane Gefühlsäußerung) und integrativer Gesprächsbegleitung (eine Reise vom Kopf in den Körper, zum Herz und den Gefühlen hinab in den Bauch, wo die innere Führung und Weisheit wohnt ), Partnerübungen, alte Glaubenssätze durch neue lebensbejahende ersetzen, freie Bewegung, Tanz und Meditation.

Dauer der Spirituellen Wegbegleitung ca. 60 - 90 Minuten. Genug Zeit um Energie auf- und wieder abzubauen und auch für die Integration dessen, was erlebt und wahrgenommen wurde. Und manchmal reicht schon ein kurzes Gespräch mit Aha-Effekt. Und manchmal braucht es Stille. Dann wiederum Berührung. Oder von Jedem etwas. Ganz individuell.

Tue, was Du tun willst..
Sei, was Du sein willst..
Schau, wie Du möchtest..
Handle so, wie Dir ist..
Denk nach Deiner eigenen Fasson..
Rede, wie Du reden willst..
Folge den Zielen, die Du verfolgen willst..
Lebe nach Deiner Wahrheit aus Deinem Innern..

(Susan Polis Schulz)

Weitere für Sie wichtige Informationen finden Sie hier.